the futures is yours

Erfolg ohne Erfüllung ist…

Ein Satz, der uns begleitet:

„Erfolg ohne Erfüllung ist das ultimative Versagen!“

Als Einzelunternehmer, wie auch als Inhaber eines Unternehmens, geht es am Ende des Monats immer auch um die Frage: Was wurde verdient? Es geht um Umsatz, oder noch besser – es geht um Gewinn! Das verstehen viele unter „Erfolg“. Umsatz ist wichtig, ohne Frage.

Doch geht es nicht auch um mehr?

Kennen Sie die abreißbaren Papiermaßbänder von IKEA? So ein Maßband ist ca. 1 m lang. Legen Sie sich dieses Band gedanklich einmal vor sich hin. Betrachten Sie diese 100 cm nun als Ihr Leben. Nehmen wir mal ein Durchschnittsalter von 80 Jahren an.

Und nun reißen Sie gedanklich die ersten 30 cm ab, denn diese verschlafen Sie durchschnittlich. Das sind 24 Jahre Ihres Lebens. Das ist fast ein Drittel.

Jetzt reißen Sie weitere 13 cm ab. Denn diese 10,5 Jahre benötigen Sie für Essen, Wäsche waschen, 4-Wände sauber halten, sich um die Kinder kümmern, Autofahrten o.ä.

Die nächsten 15 cm sind in etwa die 12 Jahre, die Menschen durchschnittlich vor dem TV verbringen.

Weitere 2 cm können Sie nun abreißen. Sie symbolisieren Ihre Bildung samt Schulzeit und Weiterbildung. Ziemlich wenig im Vergleich zum durchschnittlichen TV-Konsum. Aber das soll ja auch eine Form von Bildung sein… 🙂

Von den verbleibenden 40 cm gehen 15 cm (12 Jahre) für „Reden“ drauf – wobei die meiste Zeit für Klatsch und Tratsch verbraucht wird.

Es bleiben nun 25 cm Maßband bzw. 20 Jahre Lebenszeit übrig. Nicht mehr viel. Die Hälfte davon haben Sie nun zur freien Verfügung. Die andere Hälfte ist Arbeitszeit.

Auch wenn jedes Leben ganz unterschiedlich verläuft, der eine kaum TV schaut, der andere mehr Seminare besucht, wieder jemand im Außendienst deutlich mehr Zeit im Auto verbringt…

In unserem Gedankenexperiment verbleiben letztlich nur 1/4 unserer Lebenszeit zur freien Gestaltung. Schlafen müssen wir alle. Essen auch. In der Schule waren wir auch alle – mehr oder weniger aktiv beteiligt. 🙂

25 cm, 20 Jahre, 1/4 Leben.

Wie erfüllt sind Ihre bereits angebrochenen 25 cm? Wie gesund? Wie finanziell sicher? Wie unabhängig sind Sie in Ihrem Geschäft? Wie frei in Ihren Entscheidungen? In Ihrer Weiterentwicklung? In Ihrer Lebenszeit-Gestaltung? Wie glücklich mit Ihrem privaten Umfeld? Wie zufrieden mit Ihren Kunden, Ihren Produkten, Leistungen? Wie steht es um Ihren strategischen Blick in die Zukunft? Wo finden Sie Sinn für Ihre Arbeit? Was wollen Sie hier bewirken? Vielleicht auch hinterlassen? Worauf haben Sie einfach „Bock“?

Als Unternehmer und Selbständige rücken diese Fragen für uns immer wieder in den Fokus – mal ganz zentral, mal mehr vom Tagesgeschäft verdrängt.

Einer unserer geschätzten Partner, Hermann Scherer, pflegt dazu gern zu sagen: „Es gibt ein Leben vor dem Tod.“

Genau dieses 1/4 Ihres Lebens – nicht nur des geschäftlichen Lebens, erfüllend zu gestalten, die verschiedenen Bereiche Ihres Lebens gut in Einklang zu bringen, sich persönlich weiter zu entwickeln, zu wachsen, sich mit anderen auszutauschen, darum haben wir u.a. WiPeC und diese Website ins Leben gerufen.

Quelle zum Zahlenspiel: http://www.presseportal.de/pm/24835/2631810

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.